reflections

mein Diätplan

Und so sieht mein Diätplan aus

Der ein oder andere wird meinen Plan als "zu streng" bewerten, ich selber jedoch bin mir sicher, dass ein möglichst effektiver Plan für mich der Richtige ist, da ich wahrscheinlich zu schnell aufgebe, wenn ich nicht nach relativ kurzer Zeit schon einen Unterschied festellen kann.Jeder muss sich seine Diät natürlich individuell anpassen.

Dies sind meine Diät-Grundsätze :

Ich nehme täglich nicht mehr als 1000 Kalorien zu mir.

 

Es sind höchstens 30 Gramm Fett erlaubt,möglichst ungesättigte Fettsäuren.

 

Jeden Tag gönne ich mir etwas "Verbotenes", allerdings mit einer Einschränkung von 100 Kalorien.

 

Ich wiege mich einmal pro Woche, denn Gewichtsschwankungen sind normal und können verunsicher, bzw. einem die Diät-Lust verderben.

 

Ich mache morgens und abends je 40 sit-ups, dazu versuche ich mich täglich 20 Minuten zu bewegen,egal, ob Spazieren gehen, joggen ,oder tanzen.Hauptsache, ich habe Spaß, denn sonst geht die Motivation sofort verloren !

 

Jeden Abend gibt es eine Belohnung für´s Durchhalten: Ein Bad, einen Tee auf der Coutch, ein gutes Buch...usw...

 

 

 

 

28.1.08 19:10, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung